Kleinkaliberstand Urisee, 1923

Der Countown zum Bildscheibenschießen läuft:

 

8
:
88
:
88
:
88

Weitere Infos findet ihr hier

Neuigkeiten

Erfolgreicher Rundenwettkampf 2023/24

 


Die SG-Reutte nahm mit 3 Mannschaften daran teil. Und die Bilanz kann sich sehr gut sehen lassen!
Es waren zwei erste und ein zweiter Platz im Bezirk Reutte im aktuellen Rundenwettkampf.
 
Reutte 1 siegte in der Bezirks-Gruppe C und steigt nächstes Jahr in die Gruppe B auf.
Reutte 2 belegte in der Gruppe D den zweiten Platz.
Reutte 3 wurde Sieger in der Gruppe E und steigt somit in die Gruppe D auf.

Diese guten Platzierungen waren nur möglich mit unseren engagierten Schützen und Schützinnen.
Jede Mannschaft (je 4 Schützen) absolvierte 10 Wettkämpfe von November bis Mitte Februar.
Dabei ergab sich folgende SGR-interne Rangliste.

1. Werner Steiner 392,4
2. Emely Kathrein 385,3
3. Kirchmair Sarah 378,8
4. Christoph Wagner 371,7
5. Bernhard Greuter 371,2 (LP)
6. Alois Wohlfahrt 368,0
7. Manuel Weber 367,3 (LP)
8. Janine Bader 366,5
9. Martin Magauer 354,4
10. Daniel Ebentheuer 353,6
11. Roland Nigg 344,8
12. Richard Kirchmaier 344,6
13. Martina Schmid 340,8
14. Melanie Kirchmaier 339,4
15. Sonja Haas 337,9

Herzlichen Dank an das gesamte Team für ein tolles Engagement und für Zusammenhalt und die Kameradschaft.
Wenn wir so erfolgreich weiter machen, können wir im kommenden RWK mit 4 Mannschaften antreten. :-)
Alois

 

Spannender Rundenwettkampf der sitzend aufgelegt Schützen

Nicht nur stehend, sondern auch sitzend aufgelegt wird bei der SGR auf hohem Niveau geschossen.
Dementsprechend haben wir im abgelaufenen RWK (2023/24) auch 2 Mannschaften von insgesamt 10 Mannschaften im ganzen Bezirk Reutte gestellt. 

Und beide Mannschaften, Reutte 1 und Reutte 2 schossen in der höchsten Gruppe A. Zum Sieg hat es dann leider doch nicht gereicht. Da waren die Scharfschützen aus Tannheim einfach unbezwingbar!

Reutte 1 belegte den zweiten Platz und Reutte 2 rollte das Feld von hinten auf mit dem fünften Platz.

Die RWK-Rangliste unserer sitzend aufgelegt Schützen stellte sich wie folgt dar: (Ringe Durchschnitt alle Wettkämpfe)
1. Hedwig Zimmer 419,2
2. Michael Kuen 418,3
3. Mario Gigl 416,1
4. Werner Steiner 415,1
5. Georg Gruber 412,8
6. Stefan Barbist 412,0
7. Roland Bader 398,4

Wenn man meint, dass sitzend aufgelegt schießen so leicht ist, dann täuscht man sich gewaltig. Es wackelt zwar viel weniger, wie sonst, doch braucht man starke Nerven, sowie einen absolut gefühlvollen Abzugsfinger - wie auch gefühlvollen Hintern auf dem man sitzt!
Jede noch so kleine Bewegung beim Abziehen kann entscheiden zwischen Sieg oder Niederlage.
Das hatten wir auch beim Supercup Finale gesehen. Es war sehr spannend. Das habt Ihr toll gemacht. :-)

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem erfolgreichen Rundenwettkampf 2023/24